NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Viele digitale Privatsender im Kabel ab sofort unverschlüsselt



Zahlreiche private Free-TV-Sender sind für die Kunden von Kabel Deutschland ab sofort unverschlüsselt in digitaler Qualität zu sehen. Das gilt nur für die Standard-Auflösung (SD), nicht für HD. Bisher waren nur öffentlich-rechtliche Sender digital nicht verschlüsselt. Zuschauer können nun über das Kabel-Deutschland-Netz auch die Programme RTL, RTL II, Vox, n-tv, Super RTL und RTL Nitro sowie ProSieben, Sat1 und Kabel Eins digital unverschlüsselt sehen. Gut für Mehrfach-TV in Haus und Wohnung, wo bislang über die zweite Antennenbuchse nicht kostenfrei digital empfangen werden konnte. Eine Zuzahlung dafür ist nicht mehr nötig. meh/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar