NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Huber führt „Brigitte“ alleine

Das Personalkarussell bei Gruner + Jahr dreht sich munter weiter. „Brigitte“ und „Brigitte Woman“ werden nun allein von Chefredakteurin Brigitte Huber, 49, geleitet, wie der Verlag am Montag in Hamburg mitteilte. Stephan Schäfer, 38, der seit Mitte 2012 gemeinsam mit Huber die Chefredaktion bildete, hat seinen Posten abgegeben. Schäfer war in der vorigen Woche als Produktvorstand in das G + J-Führungsgremium aufgestiegen. Zuvor war die frühere Deutschland-Chefin Julia Jäkel als Vorstandsvorsitzende an die Spitze gerückt. Der Umbau bei G + J hat außer bei „Brigitte“ weitere Auswirkungen auf Spitzenposten im Konzern. Bei „Schöner Wohnen“ wird Bettina Billerbeck, 40, als Nachfolgerin von Stephan Schäfer Chefredakteurin. Sie gibt dafür ihren Chefredakteursposten bei „Living at home“ an Sinja Schütte, 42, ab. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben