NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Krömer“ mit mauer Quote



Der Auftakt der neuen „Krömer“-Staffel beschäftigte sogar die Gerichte, wegen der Verärgerung des „Spiegel“-Journalisten Matthias Matussek über Kurt Krömer – gezeigt wurde die ARD-Sendung am späten Samstagabend trotzdem. Mit 840 000 Zuschauern (Marktanteil: 7,3 Prozent) bewegte sich „Krömer – Late Night Show“ trotz der Schlagzeilen nur auf dem Niveau der ersten Staffel.Tsp

Küppersbusch auf neuen Foren

„Tagesschau auf Koks“ nennt Friedrich Küppersbusch seine Sendung „Tagesschaum“, die am Montag (WDR, 23 Uhr 15) auf den Bildschirm zurückkehrt: Montags, dienstags, donnerstags ein 13-minütiger pointierter Blick aufs Politgeschehen des Tages, bis zur Wahl am 22. September . Neu: „Tagesschaum“ ist online zusätzlich bei „spiegel.tv“ und auf Googles Kanal „Elections“ abrufbar. meh

0 Kommentare

Neuester Kommentar