NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Digital-TV nimmt zu

Gut 80 Prozent der Haushalte in Deutschland empfangen Fernsehen auf digitalem Wege, heißt es im Digitalisierungsbericht der Landesmedienanstalten. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Anstieg um drei Prozentpunkte.Kabel und Satellit liegen bei jeweils gut 46 Prozent gleichauf, der Fernsehempfang über DVB-T ist stabil bei elf Prozent. Internet-TV Angebote wie „Entertain“ von der Deutschen Telekom oder „Vodafone-TV“ nutzen knapp fünf Prozent der Haushalte. In einigen Haushalten gibt es mehrere Empfangswege, in vier Prozent gar keinen Fernseher. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar