NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Die Zeit“ weitet Engagement

im Osten aus

Die Wochenzeitung „Die Zeit“ will intensiver über Themen aus Ostdeutschland berichten. In den fünf ostdeutschen Bundesländern erscheint das Blatt von diesem Donnerstag an mit drei Seiten unter dem Titel „Zeit im Osten“, wie der Verlag am Dienstag in Hamburg mitteilte. Seit 2009 gibt es bereits eine eigene Regionalausgabe in Sachsen. „Die positive Erfahrung dort hat uns ermutigt, unser Engagement auszuweiten“, sagte Chefredakteur Giovanni di Lorenzo. Schwerpunkt der ersten Ausgabe soll das Thema „Wer regiert den Osten?“ sein. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben