NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

„Die Zeit“ plant Hamburger Lokalteil

Die Wochenzeitung „Die Zeit“ will Ende März 2014 einen Hamburg-Lokalteil starten. Dies bestätigte Chefredakteur Giovanni di Lorenzo dem Tagesspiegel. Mit den Schwerpunkten Kultur, Bildung, Wirtschaft und Stadtpolitik sollen auf acht Seiten die relevanten Themen der Hansestadt vermittelt werden. Kolumnen wie Restaurantkritiken und ein Veranstaltungskalender gehören dazu. Es werden sechs Redakteursstellen geschaffen, di Lorenzo stellt sich eine Doppelspitze vor. „Der Anspruch an den neuen Lokalteil ist so hoch wie bei den anderen Ressorts“, sagte der Chefredakteur. In Hamburg und Umgebung lesen etwa 33 000 Abonnenten die „Zeit“. Di Lorenzo dementierte die Spekulation, dass der Lokalteil ein Angriff auf das „Hamburger Abendblatt“ sei, das gerade vom Springer-Verlag an die Funke-Gruppe verkauft wird. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben