NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Pressestatistiker Walter J. Schütz gestorben

Der Pressestatistiker Walter J. Schütz ist tot. Wie der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger mitteilte, starb Schütz am Mittwoch nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 83 Jahren in Bonn. Der Verband würdigte Schütz als „Vater der modernen deutschen Pressestatistik“. Schütz, den der BDZV „Mister Tageszeitung“ nennt, erstellte mit dem Verband den „Zeitungsatlas“. epd

0 Kommentare

Neuester Kommentar