Nachrichten : Tagesspiegel und dpa setzen Zusammenarbeit fort

Der Tagesspiegel bleibt auch über das Jahr 2010 hinaus Kunde der Deutschen Presse-Agentur (dpa).

Das Vertragsverhältnis werde in vollem Umfang fortgestetzt, teilten Verlag und Agentur am Freitag mit. Die Tagesspiegel-Chefredaktion hatte die dpa nach ihrem Umzug von Hamburg in die Axel-Springer-Passage in Berlin geprüft und geht nach guten Gesprächen mit dem dpa-Chefredakteur Wolfgang Büchner davon aus, dass die Agentur auch an ihrem neuen Standort alle Standards unabhängiger Berichterstattung erfüllt. Die dpa ist die größte deutsche Nachrichtenagentur. Sie beschäftigt 1200 Mitarbeiter in mehr als einhundert Ländern. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar