Medien : NACHRICHTEN

Staat-TV: Werbeverbot in Frankreich

Das Aus für die abendliche Werbung in Frankreichs öffentlich-rechtlichen Fernsehsendern ist so gut wie besiegelt. Die Nationalversammlung verabschiedete am Freitagabend einen Gesetzesartikel. Er untersagt zwischen 20 und 6 Uhr nahezu alle Formen von TV-Spots. Der Ausfall der Werbeeinnahmen soll vom Staat ausgeglichen werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben