Medien : NACHRICHTEN

Handball-WM: Kritischer Journalist nach Protesten zugelassen

Der freie Journalist Erik Eggers darf nun doch von der am Freitag beginnenden Handball-WM in Kroatien berichten. Mehrere Journalistenverbände hatten dagegen protestiert, dass er vom Handball-Weltverband IHF zunächst nicht für das Turnier zugelassen worden war. Eggers, der auch für den Tagesspiegel schreibt, hatte Manipulationen beim IHF aufgedeckt und den mangelnden Kampf gegen Doping im Handball kritisiert. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben