Medien : NACHRICHTEN

Anne Urbauer verlässt „Liebling“

Anne Urbauer ist nicht mehr Chefredakteurin von „Liebling“. Wie geplant, hat sie die Mode- und Kulturzeitung, die im Verlag Fifteen Minutes erscheint, Ende des Jahres verlassen, bestätigte jetzt Verlagsgeschäftsführer Markus Peichl dem Branchendienst „Kress“. Alleiniger „Liebling“-Chefredakteur bleibt damit Moritz von Uslar, der Ende 2008 vom „Spiegel“ zu „Liebling“ wechselte. Urbauer, die in München lebt, widmet sich laut „Kress“ nun neuen Entwicklungsprojekten im Magazinmarkt. Weiterhin wird sie die Kundenzeitschrift „Mini International“ betreuen. sop

0 Kommentare

Neuester Kommentar