Medien : NACHRICHTEN

Wahl: Gerangel um TV-Duelle

Die Wahlkampfstrategen von Union und SPD rangeln hinter den Kulissen um die geplanten TV-Duelle zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Herausforderer Frank-Walter Steinmeier. Es ist unklar, ob es eine oder zwei Sendungen geben wird. Für ein mögliches zweites Aufeinandertreffen haben die Privatsender laut „Spiegel“ eine neue Form ins Spiel gebracht – ein Duell nach dem Vorbild amerikanischer „Townhall Meetings“, bei der Kandidaten direkt Fragen von Wählern beantworten. Die Union habe auf die Idee zögerlich reagiert. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar