Medien : NACHRICHTEN

Hans Hege als MABB-Chef wiedergewählt

Hans Hege bleibt Direktor der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB). Auf seiner jüngsten Sitzung hat der neue siebenköpfige MABB-Medienrat Hege einstimmig für eine weitere fünfjährige Amtsperiode wiedergewählt, wie der Fachdienst „Funkkorrespondenz" rmeldet. Hege sei der einzige Kandidat bei der Wahl gewesen. Der 62-jährige Jurist steht seit 1992 an der Spitze der Medienanstalt Berlin-Brandenburg. Tsp

Verlag Motor Presse Stuttgart entlässt 42 Mitarbeiter

Der Verlag Motor Presse Stuttgart („Auto Motor und Sport“) schließt seinen Standort in Berlin. Künftig werden die Magazine „AutoStraßenverkehr“ und „4Wheel Fun“ von einer neu gegründeten Zentralredaktion in Stuttgart produziert. Die 21 Berliner Mitarbeiter verlieren ihren Job. Auch in der Motorrad-Gruppe („Motorrad“, „Motorrad-Cassic“) werden Ressorts zusammengefasst und 21 Stellen gestrichen. Der Verlag begründet die Maßnahmen mit der Wirtschaftskrise. Autozeitschriften würden den Einbruch im Anzeigenmarkt besonders stark zu spüren bekommen. sop

ZDF gibt 2010 Box-Übertragungen auf

Das ZDF wird die Übertragung von Profi-Boxkämpfen beenden. Der bestehende Vertrag mit dem Universum-Boxstall von Hans-Peter Kohl laufe im Sommer 2010 aus und solle nicht verlängert werden, heißt es aus dem Sender. Nach Auffasssung von ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender müssten in Zeiten knapper Finanzen Prioritäten geschaffen werden. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar