Medien : NACHRICHTEN

Verlagsgruppe Handelsblatt streicht 150 Arbeitsplätze

In der Verlagsgruppe Handelsblatt werden in den kommenden Monaten in Verwaltung und Redaktionen 150 Arbeitsplätze gestrichen. Bei einer Betriebsversammlung am Mittwoch wurden die Mitarbeiter über die bevorstehenden Einsparungen informiert. Begründet wurden die Einschnitte vor allem mit der globalen Wirtschafts- und Finanzkrise. Die Verlagsgruppe Handelsblatt beschäftigt derzeit 825 Mitarbeiter. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben