Medien : NACHRICHTEN

Alberti verlässt German Free TV

Matthias Alberti (45) wird die German Free TV Holding, das deutsche Dach der ProSieben-Sat 1-Sender, zum 31. Juli verlassen. Das teilte die Holding am Donnerstag mit. Damit ist Andreas Bartl (46) vom 1. August an alleiniger Geschäftsführer der German Free TV und weiterhin Vorstand der Holding innerhalb der ProSieben Sat 1 Media AG. Der scheidende Mit-Geschäftsführer Alberti werde dem Unternehmen weiter als Berater verbunden bleiben, hieß es. Alberti kam 2002 als Unterhaltungschef zu Sat 1. Im April 2004 wurde er stellvertretender Geschäftsführer, 2007 übernahm er die Geschäftsführung. 2008 trat er in die German Free TV ein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben