Medien : NACHRICHTEN

Online-Werbung: Wachstum schwächt sich ab

Für Werbung im Internet geben Firmen in Deutschland nach Branchenangaben auch in der Wirtschaftskrise mehr Geld aus. Im ersten Halbjahr 2009 legten die Umsätze mit Online-Reklame im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent auf 702 Millionen Euro zu, wie der Branchenverband Bitkom am Mittwoch in Berlin mitteilte. Im gesamten vergangenen Jahr war allerdings noch ein größeres Plus von 29 Prozent auf 1,3 Milliarden Euro verzeichnet worden. Am stärksten investierten im ersten Halbjahr erneut Telekommunikations- und Onlinedienste mit rund 190 Millionen Euro. Es folgten Entertainment- und Medienfirmen (87,4 Millionen Euro), Touristik und Gastronomie (86,3 Millionen Euro) und Finanzanbieter (85,6 Millionen Euro). dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben