Medien : NACHRICHTEN

Soziale Netzwerke im Internet sind

keine Domäne der Jüngeren

Die Älteren werden einer repräsentativen Umfrage zufolge im Internet immer aktiver. Danach sind 31 Prozent der Deutschen zwischen 50 und 59 Jahren bereits Mitglied in einem sozialen Netzwerk wie Facebook, StudiVZ oder Xing. 62 Prozent der Altersgruppe hätten bereits Texte, Fotos, Musik oder Filme ins Internet gestellt. Aber: In der Altersklasse 60 plus gehörten 95 Prozent keinem Netzwerk an oder machten keine Angaben. Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid hat im Auftrag des Mobilfunkunternehmens Vodafone Deutschland 1001 Menschen mit Online- Zugang befragt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben