Medien : NACHRICHTEN

RTL-Umzug in Köln erneut verzögert

Der mehrfach verschobene Umzug der Mediengruppe RTL Deutschland mit rund 2000 Beschäftigten nach Köln- Deutz verzögert sich wegen schleppender Bauarbeiten erneut. Der Umzug werde erst im Jahr 2010 starten können, sagte Unternehmenssprecher Christian Körner. Ursprünglich war der Umzug der Mediengruppe von mehreren Kölner Standorten aus unter das einheitliche Dach der neuen Deutzer Rheinhallen für das Frühjahr 2008 vorgesehen. Die Mitarbeiter erfuhren jetzt, dass der verschobene Umzugsstart ab September 2009 ebenfalls nicht zu halten sei. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar