Medien : NACHRICHTEN

Axel Springer plant

„Bild“-Stadt in Herne

Im Mai 2010 soll in Herne auf 100 000 Quadratmetern Fläche eine „Bild-Stadt“ entstehen, meldet der Branchendienst „kress“. Die Marke „Bild“ stelle dabei das Dach, Werbepartner sollen als Sponsoren auftreten und könnten sich selbst individuell präsentieren. Das Projekt solle den Flair von Kirmes oder Freizeitpark haben. Die verschiedenen Themenwelten sind laut „kress“ an die Marken „Auto Bild“, „Sport Bild“, „Computer Bild“ und „Bild der Frau“ angelehnt, dazu sollen eine Shopping- und eine Kinderwelt entstehen sowie eine Live-Arena für 10 000 Leute. Das Projekt befindet sich noch in der Planungsphase, jetzt steht die Partnersuche an. Finanzieren soll sich die „Bild“-Welt durch Eintrittsgelder und Sponsoren. Sollte sich die Pilot-Veranstaltung mit dem Slogan „Erleben Sie ,Bild’ live“ als Erfolg erweisen, dann könnte die „Bild-Stadt“ auf Deutschland-Tour gehen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben