Medien : NACHRICHTEN

Stefan Niggemeier erhält

Hans-Bausch-Mediapreis des SWR

Der Blogger und Journalist Stefan Niggemeier bekommt den Hans-Bausch-Mediapreis des Südwestrundfunks (SWR). Der 39-Jährige erhält die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung für seine „hervorragend recherchierten Analysen und klugen Einwürfe zum Medienschaffen in Deutschland“.    Niggemeier war Mitarbeiter der „Süddeutschen Zeitung“ und Medienredakteur der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. 2004 gründete er mit Christoph Schultheis das Portal Bildblog.de und betreibt seinen eigenen Weblog www.stefan-niggemeier.de. dpa

Stefan Aust: Neues Magazin

weiter in der Schwebe

Der frühere „Spiegel“-Chefredakteur Stefan Aust taxiert die Startchancen für das neue Magazin, das er gerade mit seiner Firma agenda media als Projekt für die WAZ-Gruppe entwickelt, auf fifty-fifty. Im Gespräch mit der englischen Tageszeitung „The Guardian“ sagte Aust, die endgültige Entscheidung werde wohl Anfang des kommenden Jahres fallen. Das Wochenmagazin soll offenbar eine Mischung aus „Spiegel“ und „Stern“ werden. Anfang der Woche hatte Aust Caroline Schmidt aus dem Hauptstadtbüro des „Spiegels“ in sein Team geholt. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben