Medien : NACHRICHTEN

Früher Machtkampf beim „Focus“

Helmut Markwort (72) will noch vor der Übergabe der Chefredaktion beim Nachrichtenmagazin „Focus“ an Wolfram Weimer (44) im September 2010 Fakten schaffen. Die geplante Neuausrichtung des Magazins laufe noch unter seiner Ägide, stellte Markwort im Interview mit dem Magazin „Werben und Verkaufen“ fest. „Wir planen im Januar oder Februar das Konzept umzusetzen.“ Der Relaunch sei unabhängig von der Neubesetzung vorgesehen. „Herr Weimer darf sich freuen, wenn er ein modernes Heft übernehmen kann“, er könne aber „noch zusätzliche Akzente setzen“. Helmut Markwort, der über September 2010 hinaus „Focus“-Herausgeber bleibt, will auch an seiner wöchentlichen Kolumne festhalten. Der bisher als Editorial unter dem Titel „Tagebuch“ auf der ersten Seite jedes Heftes geführte Text des Chefredakteurs sei beliebt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar