Medien : NACHRICHTEN

Ex-SWR-Intendant Peter Voß

verlässt wegen ZDF-Streits die CDU

Der frühere SWR-Intendant Peter Voß ist wegen des ZDF-Personalstreits nach 35 Jahren aus der CDU ausgetreten. Er begründete dies damit, wie Hessens Ministerpräsident Roland Koch (CDU) für die Ablösung von ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender gesorgt habe. „Herr Koch hat mit seinem Vorgehen der CDU, dem ZDF und den Medien im Allgemeinen schwer geschadet“, sagte Voß den „Stuttgarter Nachrichten“. dpa

Producers at Work will mehr

Die ProSiebenSat-1-Tochter Producers at Work, Spezialist für Entwicklung und Produktion serieller Formate („Anna und die Liebe“) in Potsdam, erweitert die Unternehmensstruktur. Mit der Gründung der „Magic Flight Film“ soll das Portfolio für weitere TV-Genres, insbesondere Movies, geöffnet werden. Die Geschäftsführung übernehmen Christian Rohde, bisher Produzent bei teamworx, sowie die Regisseurin und Drehbuchautorin Franziska Buch. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben