Medien : NACHRICHTEN

RTL in Wald und Feld vorn

Der RTL-Weihnachtsfilm „7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug“ holte am ersten Weihnachtstag beim jungen Publikum den Tagessieg. 30,8 Prozent der 14- bis 49-Jährigen (4,29 Millionen) sahen um 20 Uhr 15 Otto Waalkes Persiflage auf die Märchenwelt. Auch beim Gesamtpublikum kam der zweite Teil der Komödie gut an: Im Durchschnitt kam der Film auf 6,82 Millionen Zuschauer ab drei Jahre bei einem Marktanteil von 20,6 Prozent. Das Drama „Vier Jahreszeiten“ von Rosamunde Pilcher im ZDF sahen zeitgleich 5,51 Millionen Zuschauer. RTL war aber nicht nur im Wald, sondern auch auf dem Feld erfolgreich. „Bauer sucht Frau – Weihnachten auf dem Lande“ um 19 Uhr 05 kam auf durchschnittlich 5,58 Millionen Zuschauer ab drei Jahre (22 Prozent) und 23,9 Prozent des werberelevanten Publikums (14- bis 49 Jahre). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar