Medien : NACHRICHTEN

VZ-Netzwerke mit Tüv-Siegel

Die Internetnetzwerke SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ haben nach einer ausführlichen Sicherheitsprüfung als erste Netzwerke ein Siegel des Tüv Süd erhalten. Damit sei nun auch von einer unabhängigen Stelle bestätigt worden, dass sich die Nutzer auf die Sicherheit der Daten und der Privatsphäre verlassen könnten, erklärte Unternehmenschef Markus Berger-de Léon. SchülerVZ war im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen geraten, nachdem es Hackern gelungen war, persönliche Daten von mehr als einer Million Nutzern auszulesen. Die Betreiber wollen ihre Netzwerke künftig jährlich einer Prüfung unterziehen. Geprüft wurden unter anderem die Qualität der Software in Sachen Datensicherheit, der Umgang mit personenbezogenen Daten und deren Sicherheit vor fremdem Zugriff. Auch der Registrierungsablauf, die Kommunikationsmöglichkeiten und die Nutzerfreundlichkeit bei den Privatsphäre- Einstellungen seien unter die Lupe genommen worden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar