Medien : NACHRICHTEN

DSF heißt künftig Sport 1

Der Constantin-Medien-Konzern führt seine Sportangebote unter einer Marke zusammen. Das Deutsche Sportfernsehen (DSF) firmiert vom 11. April an unter Sport 1, sagte Geschäftsführer Zeljko Karajica am Dienstag, und heißt damit genauso wie das zum Konzern gehörende Onlineportal. Auch das Programm wird umgebaut. Künftig will der Sender mehr auf Live-Übertragungen, Sportnachrichten und Unterhaltung im Umfeld von Sportspektakeln setzen. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben