Medien : NACHRICHTEN

Oscar-Gewinner: RTL sichert sich „Avatar“ und „Inglorious Basterds“

Das Fantasyspektakel „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ von Regisseur James Cameron, das bei der Oscar-Verleihung 2010 drei Auszeichnungen erhielt, läuft im deutschen Free-TV zuerst bei RTL. Der Sender wird den kommerziell erfolgreichsten Film der Welt vermutlich 2012 ausstrahlen. RTL zeigt 2011 zudem den Quentin-Tarantino-Film „Inglorious Basterds“, mit dem der Österreicher Christoph Waltz einen Oscar gewann. ProSiebenSat.1 hat sich der Fachzeitschrift „Werben & Verkaufen“ zufolge die Rechte an den Oscar-gekrönten Filmen „The Blind Side“ und „Star Trek“ gesichert. Der große Sieger „Tödliches Kommando – The Hurt Locker“ (sechs Oscars) läuft im Herbst zuerst beim Pay-TV-Sender Sky. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben