Medien : NACHRICHTEN

Traumquote: Über zehn Millionen Zuschauer sehen Formel 1 bei RTL

Mehr als zehn Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagnachmittag im Free- TV-Sender RTL das Comeback von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher. Das Rennen in Bahrain, bei dem Schumacher als Sechster ins Ziel fuhr, schalteten 10,51 Millionen Zuschauer (Marktanteil 49 Prozent) ein. Damit lag die Zuschauerzahl doppelt so hoch wie im Vorjahresdurchschnitt von 5,21 Millionen und sogar über dem Saisonmaximum von 2001, als im Jahresdurchschnitt 10,4 Millionen die Formel 1 verfolgten. Die Nachfrage nach Werbeplätzen war zum Bahrain-Rennen so hoch wie seit fünf Jahren nicht mehr. Dennoch bezweifelt RTL- Sprecher Matthias Bolhöfer, dass der Sender die Werbepreise direkt anpasst. „Damit werden wir uns ein bisschen Zeit lassen und zumindest den Grand Prix in Australien in zwei Wochen abwarten“, sagte er dem Tagesspiegel. sag

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben