Medien : NACHRICHTEN

Irans wichtigste gemäßigte Zeitung erscheint nach drei Jahren wieder

Knapp drei Jahre nach ihrem Verbot durch die iranische Zensur ist die wichtigste gemäßigte Tageszeitung des Landes am Sonntag erstmals wieder erschienen. Die Zeitung „Schargh“ (Osten) werde zunächst 16 Seiten, später 24 Seiten umfassen, sagte Chefredakteur Mehdi Rahmanian. Die Redaktion war im August 2007 nach einem Interview mit der in Kanada lebenden lesbischen Dichterin Saghi Ghahreman geschlossen worden. Homosexualität ist im Iran verboten. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben