Medien : NACHRICHTEN

Kartellamt billigt „Zeit“-Verkauf

Das Bundeskartellamt hat grünes Licht für den Einstieg von Dieter von Holtzbrinck bei der Wochenzeitung „Die Zeit“ gegeben. Der Verleger darf über die von ihm gegründete DvH Medien GmbH eine 50-Prozent-Beteiligung am Hamburger Zeit-Verlag erwerben. Der geplante Verkauf zwischen den Brüdern Stefan und Dieter von Holtzbrinck umfasst darüber hinaus die Komplettübernahme der Düsseldorfer Verlagsgruppe Handelsblatt und der Berliner Tagesspiegel- Gruppe durch Dieter von Holtzbrinck. Laut Kartellamtssprecher sei dieser Kauf nicht fusionskontrollpflichtig. Er könne daher ohne das Okay der Kartellwächter erfolgen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben