Medien : NACHRICHTEN

„Bild“-Medienpreis an Kohl, Gorbatschow und Bush senior

Der „Bild“-Medienpreis Osgar geht rund 20 Jahre nach dem Fall der Mauer an die Wegbereiter der deutschen Wiedervereinigung: an Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl, 78, den ehemaligen Präsidenten der Sowjetunion Michail Gorbatschow, 78, sowie an Ex-US-Präsident George Bush senior, 84. Wie die Zeitung am Dienstag mitteilte, werden die Staatsmänner für ihre historische Leistung auf dem Weg zur deutschen Einheit geehrt. „Bild“-Chef Kai Diekmann übergab die 25 Zentimeter großen Porzellanfiguren den Preisträgern in deren Heimat. Wegen der Wirtschaftskrise fällt in diesem Jahr die Gala in Leipzig aus. „Bild“ vergibt den Osgar zum 16. Mal. Mit dem Preis werden Persönlichkeiten geehrt, die sich um das Zusammenwachsen Deutschlands verdient machten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben