Medien : NBC Universal startet TV-Sender „Das Vierte“

-

Mit dem Titel „Das Vierte – Wir sind Hollywood“ startet am 29. September ein neuer Fernsehsender. Betrieben wird er vom USKonzern NBC Universal. Rund 80 Prozent der deutschen Haushalte können ihn über Kabel und Satellit (Astra) empfangen. „Das Vierte“ übernimmt die Frequenzen vom Sender NBC Giga, der sich wirtschaftlich nicht getragen hat. Einige Giga-Formate, die zu „Das Vierte“ passen, sollten erhalten bleiben. Insgesamt strebt der NBC Universal einen Marktanteil von zwei Prozent im zweiten Jahr des Bestehens an, wie Deutschland- Geschäftsführer Wolfram Winter sagte. Täglich will „Das Vierte“ ab 20 Uhr 15 zwei Spielfilme zeigen. Film- und Serienproduktionen der letzten 40 Jahre soll es am Wochenende rund um die Uhr geben. Im Serienbereich gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten wie „Der Chef“, „Quincy“ und „Knightrider“. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben