NEU IM KRIMI : Nina Kunzendorf ermittelt im HR-„Tatort“

Das neue „Tatort“-Team des Hessischen Rundfunks (HR) ist komplett. Neben Joachim Król wird in Zukunft Nina Kunzendorf für den Krimi aus Frankfurt am Main ermitteln, teilte der Sender am Freitag mit.

318609_0_6edd78cf.jpg
Foto:ddp

Die 38-jährige Schauspielerin hat bereits erfolgreich mit dem HR zusammengearbeitet. 2009 erhielt sie den Hessischen Fernsehpreis als „Beste Darstellerin“ im Frankfurter „Tatort: Neuland“. HR-Spielfilmchefin Liane Jessen sagte zu Kunzendorfs Engagement, „das Glück ist auf unserer Seite. Die Traumbesetzung für den ,Tatort‘ hat geklappt.“ Nina Kunzendorf, seit 2001 Ensemblemitglied der Münchner Kammerspiele, gab im selben Jahr ihr Fernsehdebüt in „Verlorenes Land“. Król und Kunzendorf lösen Jörg Schüttauf und Andrea Sawatzki ab. Mit Ulrich Tukur wird der HR einen weiteren „Tatort“-Kommissar ins Quotenrennen schicken. jbh

0 Kommentare

Neuester Kommentar