• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Neubesetzung : Marc Bator wechselt zu Sat.1

20.04.2013 00:00 Uhr
Foto: NDRBild vergrößern
Foto: NDR - Foto: NDR/Holde Schneider

Der "Tagesschau"-Sprecher wird beim Privatsender den bisherigen Hauptmoderator und neuen Deutsche-Welle-Intendanten Peter Limbourg ersetzen. In der ARD folgt Linda Zervakis auf Marc Bator.

„Tagesschau“-Sprecher Marc Bator wird künftig für Sat.1 die Nachrichten verlesen. Der 40-Jährige wird vom 10. Mai an die Nachrichtensendung des Privatsenders um 19 Uhr 55 moderieren. Zudem will Sat.1 weitere Projekte in den Bereichen Information und Unterhaltung mit ihm entwickeln, kündigte Geschäftsführer Nicolas Paalzow am Freitag an. Der bisherige Sat.1-Hauptmoderator Peter Limbourg war vor Kurzem zum neuen Intendanten der Deutschen Welle gewählt worden.

„Ich weiß, was ich der ,Tagesschau‘ zu verdanken habe. Aber nach 13 Jahren war für mich Zeit für eine Veränderung“, hatte Bator zuvor in „Bild“ gesagt. „Ich habe bei der ARD keine Perspektive mehr gesehen, weil ich mich nicht weiterentwickeln konnte.

Ich wollte kein ,Tagesschau‘-Rentner werden.“

Bators Platz in der ARD-Nachrichtensendung wird Linda Zervakis, 37, einnehmen. Die gebürtige Hamburgerin mit griechischen Wurzeln ist seit Februar 2010 Sprecherin bei der „Tagesschau“. Seit 2001 arbeitet sie für den NDR, zunächst für den Hörfunk, ab 2004 auch vor der Kamera. „Mit Linda Zervakis wird die Tagesschau jünger, weiblicher und internationaler“, sagte ARD-Aktuell-Chef Kai Gniffke. Tsp

Tagesspiegel twittert

Folgen Sie unserer Medienredaktion auf Twitter:

Sonja Alvarez:


Joachim Huber:
Kurt Sagatz:


Umfrage

Nach 15 Jahren beendet Reinhold Beckmann seine ARD-Talkshow. Welche Talkmaster sollten ebenfalls Platz machen?

Der Tagesspiegel im Sozialen Netz

Service

Empfehlungen bei Facebook

Weitere Themen