Neue Seiten : Tagesspiegel startet "Agenda"

Der Tagesspiegel ist eine Idee, und Inhalte sind unser Metier. Darum erweitern wir unser redaktionelles Angebot – um einen eigenständigen Zeitungsteil mit noch mehr Hintergrund aus dem Innenleben der Macht für die Politik-Entscheider der Hauptstadt und alle politisch Interessierten.

von und
Aus dem Innenleben der Macht: "Tagesspiegel Agenda"
Aus dem Innenleben der Macht: "Tagesspiegel Agenda"Foto: Thilo Rückeis

Das neue, republikweit einzigartige Angebot verbindet zweierlei: Zum einen wird „Tagesspiegel Agenda“ eine vertiefende Berichterstattung mit hohem Nutzwert bieten, die noch dazu mehr Transparenz schafft. Das ist gerade auch angesichts der gegenwärtigen Machtverhältnisse geboten.

Zum anderen richtet sich Tagesspiegel Agenda gezielt an den Politikbetrieb. Neben Parlament und Kabinett sind das die Spezialisten in Ministerien und Abgeordnetenbüros, in Behörden und Parteizentralen, in Think Tanks, Interessenvertretungen und Stiftungen, Verbänden und Beratungsbüros, Medien und der begleitenden Wissenschaft.

Tagesspiegel Agenda erscheint immer dienstags in jeder Sitzungswoche des Deutschen Bundestages. In dieser Woche geht es los: heute um 19:30 Uhr in unserem ePaper oder in unserer gedruckten Dienstagausgabe.

Autor

20 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben