Neue Shows bei Sat 1 und RTL : Thomas Gottschalk kehrt ins Fernsehen zurück

Ein Leben ohne Fernsehen kann sich Thomas Gottschalk offenbar nicht vorstellen. Darum hat der Entertainer nun sowohl bei Sat 1 als auch bei RTL eine neue Show übernommen.

von
Kleine Stars. Thomas Gottschalk holt sich begabte Kinder in die Show.
Kleine Stars. Thomas Gottschalk holt sich begabte Kinder in die Show.Foto: Sat1

Thomas Gottschalk im Fernsehen? Gibt es auch noch. Der 66-Jährige startet am 23. April mit seiner neuen Sat 1-Show „Little Big Stars“. Das teilte der Privatsender am Donnerstag mit. Darin lädt der Show-Altmeister besonders begabte Kinder aus der ganzen Welt ein, „egal ob Mini-Gourmet, Pianist, Physiker, BMX-Fahrer, Cheerleader oder Dino-Experte“. Es gehe nicht um Wettbewerb, es gebe auch keine Jury. Geplant seien mehrere Ausgaben, eine Anzahl wurde nicht genannt. „Die Show ist perfekt für Kinder, Eltern und Großeltern, das bin ich alles, und sie funktioniert ohne große Stars, denn die kleinen sind viel lustiger“, zitierte Sat 1 den Entertainer.

"Mensch Gottschalk" wird fortgesetzt

Darüber hinaus bestätigte RTL dem Tagesspiegel, dass die XXL-Plauder-Show „Mensch Gottschalk – das bewegt Deutschland“ nach der Premiere im Juni 2016 noch in diesem Halbjahr, im Frühsommer eine Fortsetzung bekommen soll. Das gewaltige Show-Experiment, das Gottschalk, RTL, Spiegel TV und dctp zusammen stemmen, trat beim ersten Mal am heiligen Sonntagabend gegen den „Tatort“ im Ersten an. Über drei Stunden Live-Fernsehen mit Gästen und Publikum aus einem neu gebauten Studio in Berlin-Adlershof. Mit Menschen und 15 Themen über vier Stunden, wie – damals – die Fußball-EM und Terrorangst über selbst fahrende Autos bis hin zum Thema Krebs, eine Art Infotainment à la „Schreinemakers live“. Die Kritiken waren ziemlich durchwachsen, die Quote mau (2,09 Millionen Zuschauer), vielleicht auch deswegen hat sich RTL so viel Zeit mit einem Nachschlag gelassen.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben