Medien : Neuer BBC-Chef soll Sender aus schwerer Krise führen

-

Der Journalist und Medienmanager Michael Grade (61) soll die britische BBC als neuer Rundfunkratsvorsitzender aus ihrer bisher schwersten Krise führen. Königin Elizabeth II. ernannte den ehemaligen Chef des Privatsenders Channel 4 am Freitag zum Nachfolger des zurückgetretenen Gavyn Davies. Davies hatte Anfang dieses Jahres die Konsequenzen aus der scharfen Kritik an der BBCBerichterstattung im Untersuchungsbericht zur Kelly-Affäre gezogen. Grade, ein ehemaliger Sportreporter, gilt als politisch unabhängig. Seine Ernennung wurde von den oppositionellen Konservativen ausdrücklich begrüßt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar