Neuer Moderator : Christian Ehring macht „extra 3“

Der Nachfolger von Tobias Schlegl bei der NDR-Satiresendung steht fest.

Der Kabarettist Christian Ehring moderiert ab August die NDR-Satiresendung „extra 3“. Er wird Nachfolger von Tobias Schlegl, der die Sendung vier Jahre lang moderiert hatte und weiter im Team mitarbeiten wird, teilte der Sender am Montag in Hamburg mit. „Tobias Schlegl hat Schwung und die für politische Satire nötige Schärfe in die Sendung gebracht“, sagte NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz. Schlegls 38 Jahre alter Nachfolger Ehring gehört seit Mai 2009 zum Team der ZDF-Satiresendung „heute show“. „Mit Christian Ehring schlagen wir ein neues Kapitel auf - Standup-Politsatire, extra dry“, sagte Cichowicz. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben