Medien : Neuer Sat1-Chef: Mehr Personalisierung!

Roger Schawinski würde auch bald zu Harald Schmidt gehen

-

Der neue Sat 1Chef Roger Schawinski will dem Fernsehsender durch „mehr Personalisierung zu mehr Profil“ verhelfen. „Ein Sender wird neben seinen Stars auch durch seinen Kopf repräsentiert“, sagte er dem „Spiegel“. Er kann sich auch vorstellen, bald selbst in Harald Schmidts Show zu Gast zu sein. „Wenn ich eingeladen werde, warum nicht?“ Harald Schmidt nahm in seiner Sendung vom Donnerstag kein Blatt vor den Mund, als es um Schawinski ging. Laut „Spiegel“-Interview will der 58-Jährige nicht nur die Nachrichten schneller machen, sondern auch im Unterhaltungsbereich „aufs Pedal treten“.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben