Neues Casting : Raab sucht „TV total's Next Supermodel“

Konkurrenz für Heidi Klum: Stefan Raab startet bei ProSieben eine eigene Modelshow - und sucht einen ganz bestimmten Typ Frau.

Stefan Raab wird TV-Deutschlands Chefbeauftragter für Casting-Unwesen. Was ihm im Musikgeschäft mit Max Mutzke und in diesem Jahr mit Lena Meyer-Landrut als „Song Contest“-Siegerin gelang, soll jetzt auch im Modelbusiness gelingen. In Anlehnung (oder in Konkurrenz?) an die ebenfalls bei ProSieben beheimatete Show „Germany's Next Topmodel“ will Raab unter dem Titel „TV total's Next Supermodel“ Talente für den Laufsteg suchen und finden. Dies bestätigte ein ProSieben-Sprecher. Vom 30. Oktober an werden demnach in Köln über vier Tage verteilt die Castings stattfinden. Die Sendetermine dafür im Rahmen von „TV total“ stehen laut Sprecher noch nicht fest. Die Kriterien für jene Frauen mit dem „gewissen Etwas“ sind ebenfalls noch nicht fixiert.

Bei Raabs Händchen für große Showabende gibt es bereits erste Spekulationen, ob das Laufsteg-Casting bei entsprechendem Zuspruch den Sprung hin zu einem eigenständigen abendfüllenden Format schafft. In diese Richtung sei bislang jedoch nichts geplant, sagte der ProSieben-Sprecher. jbh

7 Kommentare

Neuester Kommentar