Medien : NINTENDO DS UND PSP

-

Mit den mobilen Spielekonsolen Nintendo DS und DS Lite hat das japanische Unternehmen ins Schwarze getroffen. Bislang wurden rund 40 Millionen Geräte mit den zwei Bildschirmen (Dual Screen=DS) verkauft. Der Preis für den DS Lite liegt in Deutschland bei rund 140 Euro. Nintendo-Geschäftsführer Satoru Iwata berichtete zuletzt sogar von Lieferengpässen. Während Sonys Konkurrenzprodukt Playstation Portable (rund 200 Euro im Bundle mit „Loco Roco“) vor allem die traditionelle Spieler-Zielgruppe anspricht, gelang es Nintendo mit der Mobilkonsole DS, auch die Gelegenheitsspieler zu interessieren sowie neue Zielgruppen unter älteren Spielern und Frauen zu erschließen. Erreicht wurde dies sowohl durch neuartige Spiele als auch durch ein komplett überarbeitetes Steuerungskonzept unter anderem über den berührungsempfindlichen Bildschirm. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar