Medien : „Öko-Test“ siegt vor Gericht gegen Presserat

Die Verbraucherzeitschrift „Öko-Test“ hat sich erfolgreich gegen eine Rüge des Deutschen Presserats gewehrt. Wie „Öko-Test“ mitteilte, hat das Landgericht Frankfurt/Main dem Presserat untersagt, die Rüge aus dem Juni 2006 weiter zu verbreiten (Az.: 2-03 O 692/06). Das Gremium hatte der Zeitschrift eine Verletzung ihrer Sorgfaltspflicht angelastet, weil sie in ihrem „Jahrbuch Kleinkinder“ 2006 nicht ausreichend auf einen Krebsverdacht bei drei Neurodermitis-Cremes hingewiesen habe. Laut „Öko-Test“ machte das Gericht deutlich, dass es keinen Verstoß sehe. Der Presserat prüft, ob Rechtsmittel eingelegt werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben