Medien : ORB: Neue Moderatoren "Vor Ort"

sib

Moderatorenwechsel beim Ostdeutschen Rundfunk Brandenburg (ORB): Helga Lensch und Uwe Madel werden morgen Abend zum letzten Mal die Live-Diskussion "Vor Ort" präsentieren. Als Nachfolger für Helga Lensch steht Thomas Braune (41) fest, der bei der Nachrichtenredaktion "Brandenburg aktuell" für die landespolitische Berichterstattung zuständig ist. Diese Funktion wird er laut ORB-Information beibehalten. Über einen Nachfolger von Uwe Madel ist noch nicht entschieden worden. Mehr als 200 Sendungen haben Uwe Madel (35) und Helga Lensch (37) seit 1995 gemeinsam geleitet. Die gebürtige Hamburgerin gibt Aufgabe freiwillig auf. "Ich habe beim ORB die anspruchsvollste Sendung moderiert. Nach fünf Jahren ist es Zeit für einen Imagewechsel." Zurzeit arbeitet sie an anderen Projekten, auch außerhalb des ORB. Lensch war vor ihrer Moderatorentätigkeit beim ORB unter anderem als SFB-Redaktionsleiterin für eine ARD-Nachmittagssendung sowie beim SFB-Hörfunk beschäftigt. Uwe Madel bleibt dem Sender mit den Formaten "Täter, Opfer, Polizei" und "Fernsehbekanntschaften" erhalten. "Es werden zurzeit neue Projekte beim Sender diskutiert", sagte Madel. Die seit 1992 laufende "Vor Ort"-Sendung gilt als eines der profiliertesten ORB-Programme. Trotz Personalwechsels bleibt sie eine Gesprächssendung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar