Medien : "Panorama": Anja Reschke folgt Patricia Schlesinger

jbh

Anja Reschke heißt die neue Moderatorin des ARD- Politmagazins "Panorama". Ihre Premiere feiert die 28-Jährige am 19. Juli. Reschke löst beim Norddeutschen Rundfunk (NDR) Patricia Schlesinger ab, die sich am 28. Juni von den "Panorama"-Zuschauern verabschieden wird. Von August an arbeitet die Journalistin in Washington. "Patricia Schlesinger hat über das große Stammpublikum hinaus auch neue, jüngere Zuschauer angesprochen", sagte Volker Herres, Chefredakteur des NDR-Fernsehens. "Mit Anja Reschke werden wir diesen Weg fortsetzen." Die Münchnerin, die 1998 nach dem Studium der politischen Wissenschaften beim NDR volontierte, hat sich bereits als "Panorama"-Autorin einen Namen gemacht.

"Ich stehe nicht links, ich stehe nicht rechts, ich werde überall die Finger auf die Wunden legen", kündigte Reschke an. Sie habe "große Ehrfurcht" vor so großen Namen wie Peter Merseburger oder Franz Alt, die mit den ARD-Magazinen "Panorama" und "Report" verbunden werden. Reschke ist zwölf Jahre jünger als "Panorama". Die Sendung wurde Anfang Juni 40 Jahre alt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben