PERSONALIE : PERSONALIE

Thomas Ohrner verlässt

ARD-Soap „Verbotene Liebe“

Nach drei Jahren voller Schicksalsschläge steigt Thomas Ohrner (45) mit einem Happy End aus der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ aus. Seine Filmfigur, der arg gebeutelte Familienvater Matthias Brandner, heiratet endlich seine neue Liebe Nathalie Käppler (Jenny Winkler) und zieht mit ihr nach Neuseeland, wie der Sender am Dienstag mitteilte. Damit beenden beide ihr Engagement in der Vorabendserie. Nun will sich Ohrner, der 1979 mit der Jugendserie „Timm Thaler“ bekannt wurde, wieder mehr seiner Familie widmen, mit der er in München wohnt – diese sei wegen der zeitraubenden Dreharbeiten im Kölner „Verbotene Liebe“-Studio in der Vergangenheit zu kurz gekommen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar