Medien : PERSONALIE

-

, politischer Korrespondent der „Zeit“ und Autor des Tagesspiegel, wird mit dem HansEhrenberg-Preis ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt die Jury die „publizistischen Interventionen“, mit denen Leicht „dem protestantischen Prinzip im öffentlichen Diskurs Aufmerksamkeit verschafft“. Insbesondere wird sein entschiedener Protest gegen jeden Versuch, „antisemitische Denkmuster in den politischen Wahlkampf einzuführen“, hervorgehoben. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar