Personalien : „Goldener Prometheus“ verliehen

Die Journalisten Anne Will, Heribert Prantl und Christoph Amend sind mit dem Medienpreis „Goldener Prometheus“ gewürdigt worden. Weitere Kategorien waren Radio, Online und Lebenswerk.

Anne Will
ARD-Moderatorin Anne Will. -Foto: ddp

Laut Medienmagazin "V.i.S.d.P" wurde die Fernsehjournalistin Will für ihre neue ARD-Talkshow „Anne Will“ ausgezeichnet. Prantl wurde bedacht für seine Kommentare zur Online-Überwachung in der „Süddeutschen Zeitung“. Amend wurde für die Produktion des neuen „Zeit“-Magazin geehrt.

Darüber hinaus wurde der frühere „Spiegel“-Kulturchef Matthias Matussek für seinen Video-Blog „Onlinejournalist des Jahres“. Günter Müchler (Deutschlandradio) und Dirk Planert (Radio 91.2) wurden „Radiojournalisten des Jahres“. Jürgen Leinemann bekam den „Goldenen Prometheus“ für sein Lebenswerk als politischer Journalist zuerkannt. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben