• Personalien: Jürgen Möllemann geht nicht in den "Big-Brother"-Container - Gerd Thomas verlässt die taz

Medien : Personalien: Jürgen Möllemann geht nicht in den "Big-Brother"-Container - Gerd Thomas verlässt die taz

usi

Jürgen Möllemann (55), Chef der Liberalen in Nordrhein-Westfalen, will FDP-Generalsekretär Guido Westerwelle nicht in den "Big-Brother"-Container folgen. Auftritte von Politikern in Unterhaltungssendungen seien zwar wichtig, sagte der Show-erprobte Möllemann. "Es ist aber unwahrscheinlich, dass ich als nächster im Container sitze." Mit der zunehmenden Zahl der Showauftritte Westerwelles ist Möllemann aber "sehr zufrieden".

Gerd Thomas, 40, seit vier Jahren Marketingleiter der "tageszeitung" und zuständig für die Pressearbeit des Verlages, verlässt das Berliner Blatt Ende des Jahres. Nach insgesamt mehr als achtjähriger "taz"-Zugehörigkeit sei er "den Verlockungen des Marktes erlegen", sagte Thomas am Dienstag dem Tagesspiegel. Wohin er wechseln wird, wollte Gerd Thomas noch nicht verraten. Der Medienbranche werde er jedoch "im weitesten Sinne" treu bleiben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben