Medien : Personalien: Verleihung des Erich Kästner-Fernsehpreis

Der Kölner Autor Thomas Brückner erhält für sein Drehbuch zum Fernsehfilm "Küss mich, Frosch" den diesjährigen Erich Kästner-Fernsehpreis. Der Film wurde damit als der beste deutschsprachige Kinder- und Jugendfilm gewürdigt. Den Förderpreis für den besten Absolventenfilm erhielt Hendrik Handloegten für "Paul is Dead", seinen Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Der Erich Kästner-Fernsehpreis wurde zum fünften Mal vergeben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar