Medien : PERSONALIEN

ZDF-Journalisten Kleber und

Slomka erhalten Grimme-Preis

Die Moderatoren des ZDF-„heute journals“, Claus Kleber und Marietta Slomka, werden beim dies jährigen Adolf-Grimme Preis mit der „Besonderen Ehrung“ des Deutschen Volkshochschulverbandes ausgezeichnet. Die beiden Journalisten vermittelten das komplexe Nachrichtengeschehen auf hohem professionellen Niveau und „mit persönlicher Handschrift“, hieß es bei der Vorstellung der Nominierungen zum 45. Wettbewerb. Dabei dominieren erneut die öffentlich-rechtlichen Sender. Nur sieben der 60 nominierten Produktionen stammen von Privatsendern. Die Preisträger werden am 25. März bekannt gegeben. Tsp

www.grimme-institut.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar