Medien : Personalien

Die Publizistin Rachel Salamander, 52, ist ab sofort Herausgeberin der wöchentlichen "Welt"-Beilage "Literarischen Welt". Die promovierte Literaturwissenschaftlerin ist Gründerin der "Literaturhandlung" - eine Fachbuchhandlung für Literatur zum Judentum mit Sitz in München und Berlin.

Rüdiger Wolff, 48 ("Aktuelle Schaubude", N 3), wird am Sonnabend die ARD-Show "Das Lied zum Glück" moderieren. Er übernimmt die Rolle von Ingo Dubinski, 37, der sich wegen Stasi-Vorwürfen aus dem Fernsehen zurückgezogen hat.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben